Das „Agiles Mindset“

Beitragsserie „New Work verstehen“ (Mindset 2/7).

Mindshift – wie geht und was triggert umdenken?

Praktisch alles, was wir mit dem Begriff „Agilität“ verbinden, geht auf das agile Manifest zurück. Auf der Suche nach besseren Wegen Software zu entwickeln, traf sich im Jahr 2001 eine Gruppe von Softwareentwickler in den Bergen von Utah. Softwareentwicklung war schwerfällig geworden. Langwierige Planung und intensive Dokumentation wurden mehr und mehr zum Nachteil. Die Menschen, die sich in Utah trafen, hatten zuvor schon an Anpassungsstrategien gearbeitet, bspw. war Scrum in der Entwicklung.

Ihre Intention: eine hohe Produktqualität bei kurzer Entwicklungszeit. Sie wussten, dass man in der Softwareentwicklung umdenken muss.

Schließlich verankerten sie vier Leitsätze – das agile Manifest* -, in denen sich die Gewichtung änderte:

  • Individuen und Interaktionen mehr als Prozesse und Werkzeuge,
  • Funktionierende Software mehr als umfassende Dokumentation,
  • Zusammenarbeit mit dem Kunden mehr als Vertragsverhandlung,
  • Reagieren auf Veränderung mehr als das Befolgen eines Plans.

Die veränderte Gewichtung ist eine Änderung im Stellen-WERT. Kein „entweder oder“, ein „mehr als“ – eine klare Verschiebung der Wertigkeit.

Der Begriff agil war übrigens eine bedachte Wahl, denn die ursprüngliche Terminologie „light und light-weight“ schien den Vätern des agilen Manifests nicht repräsentativ für das, was sie zum Ausdruck bringen wollten.

Irgendwie nachvollziehbar: Agil ist anders als leicht.

Agile und neue Arbeitsmodelle basieren auf Vertrauen. Für das Agile Mindset bedeutet dies, dass der Alte-Welt-Grundsatz „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ überdacht und der Regler spürbar zu verschieben ist.

👉  Vertrauen und Miteinander mehr als Kontrolle.

So der so ähnlich könnte man es für ein neues Manifest formulieren.

Fazit: Der Trigger zum Mindshift ist also ein Wertewandel. Nicht explizit ein Wandel, vielmehr ändert sich die Priorisierung. Und damit die Entscheidungs- und Handlungsgrundlage.

👉  So beginnt umdenken.

Du willst umdenken? In neue Zeiten gehen und das zielgerichtet, so dass die unternehmerische Zukunft sicher ist? Lass uns reden. Ruf mich an oder buch dir ein Termin im Onlinekalender.

*Link zum Agilen Manifest und die Historie.